AGB

Geltung

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln das Verhältnis zwischen E-Latinum.de (im Folgenden E-Latinum.de oder wir) und ihren Kunden (Ihnen) für alle Verträge, die über E-Latinum.de abgeschlossen werden, sowie die sonstige Nutzung der Plattform E-Latinum.de Bei der Registrierung müssen diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich anerkannt werden. Es gilt jeweils für alle Verträge zwischen E-Latinum.de und dem Kunden die aktuellste Fassung der AGB, die durch den Kunden anerkannt wurde. Andere allgemeine Geschäftsbedingungen finden nur dann Anwendung, wenn wir diesen ausdrücklich schriftlich oder in Textform zugestimmt haben. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen werden Ihnen nach einer Bestellung per E-Mail zusammen mit den weiteren Informationen zu Ihrem Vertrag (Laufzeit, Preis) noch einmal gesondert zugeschickt.

Vertragsschluss

Ein Vertrag zwischen Ihnen und E-Latinum.de kommt zustande, wenn Sie auf der Seite E-Latinum.de in der Rubrik Anmeldung die Felder ausfüllen und am Ende den Button „Senden“ betätigen. Sie werden zuvor dazu aufgefordert, den allgemeinen Geschäftsbedingungen zuzustimmen. Der Vertrag kann nur in deutscher Sprache abgeschlossen werden. Sie können den Inhalt Ihres Vertrages in Ihrem Nutzerkonto auf E-Latinum.de einsehen, wenn Sie eingeloggt sind.

Voraussetzungen

Es ist für die Nutzung des Angebots von E-Latinum.de erforderlich, dass Sie über einen Computer und einen Internetzugang (DSL) verfügen. Es ist allein Ihre Verantwortung, diese Voraussetzungen zu schaffen. Vor Abschluss eines Abonnements können Sie durch die Nutzung unserer Gratis-Videos überprüfen, ob Ihr Computer und Internetzugang für die Nutzung von E-Latinum.de geeignet sind.

Die Inanspruchnahme des Blended Learning-Angebotes „Premium“ ist mit weiteren Voraussetzungen verbunden, darunter die Einreichung und die Korrektur von Klausuren, sowie die Teilnahme an einer Prüfung mit realen Prüfungsbedingungen.

Prüfungsleistungen

E-Latinum.de gewährleistet jedem Nutzer des Premium-Paketes die Teilnahme an einer Prüfung unter echten Prüfungsbedingungen. Diese findet entweder in Räumlichkeiten statt, die der betreuende Fachlehrer zur Verfügung stellt oder in öffentlichen Kursräumen gemeinsam mit anderen Prüfungsteilnehmern. Es stehen in der Regel mehrere Prüfungsorte im deutschsprachigen Gebiet zur Auswahl. An einigen Prüfungsorten wird ein Prüfungstermin pro Jahr angeboten, die meisten Prüfungsorte haben zwei Prüfungstermine. Die Liste der Prüfungsorte und –termine ist auf E-Latinum.de einsehbar. Von den Nutzern des Premium-Paketes wird erwartet, zu einem dieser Prüfungsorte anzureisen.

Preise und Bezahlung

Die aktuellen Preise und Leistungen der verschiedenen Abonnements können Sie in der Rubrik „Anmeldung“ unter „Kursart wählen“ einsehen. Sollten Sie für den ersten Vertragszeitraum eine Vergünstigung, etwa einen Gutschein oder ähnliches, in Anspruch genommen haben, wird bei einer Verlängerung der reguläre Preis zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses fällig. Bei einem Vertrag mit einem zusätzlichen Testzeitraum vor Beginn der regulären Vertragszeit gilt das entsprechend. Nach Vertragsschluss können Sie den Preis sowie die Laufzeit Ihres Abonnements Ihren Rechnungen entnehmen und auf E-Latinum.de in Ihrem Nutzerkonto einsehen, wenn Sie sich eingeloggt haben.

Nachdem E-Latinum.de den Zahlungseingang für den gebuchten Kurs registriert hat, sendet E-Latinum.de eine E-Mail mit einem Link und den Login-Daten. Nach dem ersten Login beginnt die Laufzeit des Kursangebotes.

Laufzeit, Kündigung

Die Laufzeit des Vertrages beträgt nach abgeschlossenem Abonnement 90 Tage und beginnt am ersten Tag, an dem sich der Teilnehmer mit den zugesendeten Daten einloggt. In diesem Zusammenhang können auch maximal 4 Klausuren eingereicht und ein Prüfungstermin aus einer Liste mit verfügbaren Terminen und Prüfungsorten frei gewählt werden. Dieser kann auch außerhalb der Laufzeit liegen. Wird die Prüfung nicht bestanden, erhält der Teilnehmer ein Teilnahmezertifikat. Bei bestandener Prüfung werden dem Teilnehmer Lateinkenntnisse vom Umfang des Latinums bescheinigt.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (E-Latinum.de, Kundenservice, Seehofstr. 46, 60594 Frankfurt, Telefon: 0172/6461628, E-Mail: info@E-Latinum.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Das Widerrufsrecht verfällt nach dem ersten Login.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Haftungsbeschränkung

Eine Haftung von E-Latinum.de besteht nur bei Verletzungen von Leben, Körper oder Gesundheit, die auf einer mindestens fahrlässigen Pflichtverletzung von E-Latinum.de, einem gesetzlichen Vertreter von E-Latinum.de oder einer Person, die zur Vertragserfüllung für E-Latinum.de tätig wird, beruhen, sowie für sonstige Schäden bei grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzungen dieser Personen. Darüber hinaus haftet E-Latinum.de für vorhersehbare und vertragstypische Schäden, sofern E-Latinum.de oder Personen, die zur Vertragserfüllung für E-Latinum.de tätig waren, eine wesentliche Vertragspflicht fahrlässig verletzt haben.

Nutzung

Für die Registrierung auf E-Latinum.de ist eine gültige E-Mail-Adresse erforderlich. Es ist ein Passwort zu wählen, das gängigen Sicherheitsanforderungen genügt. Das Passwort darf nicht an Dritte weitergegeben werden.

Die Nutzung des Zugangs zu E-Latinum.de darf nur zu privaten Zwecken erfolgen, eine kommerzielle oder gewerbliche Nutzung oder die öffentliche Vorführung ist nur mit ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung erlaubt. Sollten Sie E-Latinum.de zu solchen Zwecken nutzen wollen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.

Die auf E-Latinum.de abgeschlossenen Abonnements sind personengebunden, d.h. es darf nur eine Person mit einem Abonnement lernen. Der Lernende kann jedoch die Hilfe Dritter, zum Beispiel seiner Eltern, bei der Nutzung von E-Latinum.de in Anspruch nehmen. In begründeten Fällen kann das Abonnement übertragen werden, wenden Sie sich hierzu bitte an unseren Kundenservice.

Die Inhalte (z.B. Videos, Übungen) auf E-Latinum.de dürfen Sie nicht weiter verbreiten oder dauerhaft speichern.

Bei der Nutzung von E-Latinum.de ist auf angemessenes Verhalten und vernünftige Umgangsformen zu achten, insbesondere darf die Nutzung Dritter nicht durch unangemessene Kommentare oder ähnliches beeinträchtigt werden.

Kommunikation

Mit der Betreuung der Kundenkommunikation von E-Latinum.de (Kundenbetreuung und Klausurkorrekturen) darf E-Latinum.de auch Dritte beauftragen.

Blended E-Learning

E-Latinum.de sichert die hohe Qualität der Betreuung durch ausgebildete Fachlehrer. Die Lehrer werden sorgfältig ausgewählt und auf ihre Aufgabe und die speziellen Ansprüche von E-Latinum.de umfangreich vorbereitet.

Schlussbestimmungen

Sollte ein Vertrag zwischen E-Latinum.de und einer Person, die Kaufmann ist, unter Einbeziehung dieser AGB geschlossen werden, so gelten zusätzlich folgende Vorschriften: Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Als Gerichtsstand wird der Geschäftssitz von E-Latinum.de (Frankfurt am Main) vereinbart.